World Bodypainting Festival 2013 

20.06.2013 - news Pörtschach

Das World Bodypainting Festival bietet seinen Besuchern die Möglichkeit Kunst mit allen Sinnen zu erleben! Gewinne mit eventbox.at 2 Festivalpässe.
Kunstwerke sehen, Musik hören, Kulinarische Highlights schmecken, Farbe am eigenen Körper spüren, all das bietet ein Tag in der „Bodypaint City“!

Wir verlosen 2 Festivalpässe für die wohl bunteste Veranstaltung des Jahres! 😉


wbf2013_580px

Mitspielen & gewinnen:

Sendet uns einfach bis zum 01.07.2013 (12:00 Uhr) eine E-Mail mit dem Betreff “World Bodypainting Festival 2013” sowie deinen Kontaktdaten und einer kurzen Beschreibung warum gerade du das Festival live erleben willst  an gewinnspiel@eventbox.at.

(Die Gewinner werden via Mail benachrichtigt! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

 

Sehen

Ein Spaziergang entlang des im Sonnenschein glänzenden Wörthersees, links und rechts des Weges arbeiten und malen Künstler hoch konzentriert und motiviert an ihren Werken. Wer in ihre Gesichter sieht, merkt wie wichtig dieser Bewerb für sie ist, bannen sie doch ihre Kunstwerke auf menschliche Körper anstatt auf langweilige, starre Leinwände, alles in der Hoffnung am Sonntagabend das spektakulären Feuerwerk als strahlender genießen zu können.Doch die Konkurrenz ist groß, mehr als 200 Künstlerteams aus über 40 verschiedenen Nationen malen um einen der begehrten Kristallpokale.

Hören

Der Weg durch die „Bodypaint City“ wird von einer bunten Klangwolke begleitet, internationale Musikgrößen geben kleinen regionalen Musikern die Hand. Jeder findet auf dem 3 Hektar großen Areal eine Platz zum Verweilen, feiern, tanzen oder einfach nur zum Abschalten und genießen. International angereisten DJs, wie unter anderem die angesagten Londoner Disjockeys des Radiosenders ForceFM laden zum Mittanzen ein, während nur ein paar Meter weiter Straßenmusikanten Trauben um sich bilden. Auch von den verschiedenen Bühnen schallen Reggae, Pop, Elektro oder Funkklänge.

Schmecken und Riechen

Nach so vielen faszinierenden Eindrücken meldet sich bei jedem früher oder später der Magen, spätestens wenn den Besuchern der Duft indischer Spezialitäten sowie regionaler Besonderheiten, wie frisch gemachten Palatschinken in die Nase steigt kann keiner mehr wiederstehen eine diese Köstlichkeiten zu probieren. Neben internationaler Küche kommen aber auch Liebhaber der bodenständigeren Küche auf ihre Kosten.

 

Und um Schluss alles auf einmal…

Zum Abschluss des Tages sollte man auf keinen Fall die fantastische Bühnenpräsentation aller fertigen Kunstwerke versäumen. Danach lässt sich noch ein Drink in Begleitung hochkarätiger Live Musiker, wie in den vergangenen Jahren Shaggy, Aura Dione, Culcha Candela, Pierre Sarkozy oder Patrick Nuo genießen, bevor man voller neuer Eindrücke im Kopf nach Hause geht und vielleicht versucht sich der eine oder andere im nächsten Jahr ja selbst als Körperkünstler, Modell oder doch als Fotograf!

 

Zur Info:

 Anreise

Der Bahnhof Pörtschach am Wörthersee befindet sich in unmittelbarer Nähe des Festivalgeländes und mit der neuen S-Bahn sowie verschiedenen Nachtzügen bietet die ÖBB eine komfortable Möglichkeit an zum Festival und danach wieder nach Hause zu gelangen.

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird empfohlen, doch befinden sich auch genügend Parkplätze in der Umgebung, von welchen die Bodypaint City mit Shuttlebus einfach und bequem erreichbar ist.

 

 

Tickets zur Verfügung gestellt von www.bodypainting-festival.com.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 2,00 out of 5)
Loading...
8