Bollwerk Wien 

30.09.2015 - news

Lange hat es gedauert doch bald ist es soweit: Das Bollwerk Wien eröffnet am 10.10.2015!

Eigentlich dachte kein Kärntner oder Steirer mehr das es einmal ein Bollwerk in der Bundeshauptstadt geben wird. Aber wie so oft kommt es öfters anders, als man denk!

Am 10. Oktober eröffnet das Bollwerk Wien mit dem amerikanischen Producer und House DJ Deorro als Stargast.

Foto: facebook.com/Deorro

Foto: facebook.com/Deorro

In 3 Partyzonen auf über 2.800 m² wird im Donauplex in Zukunft gefeiert. Dies sind der große “Danceclub” mit modernster Ton- und Lichtanlage, die “Mausefalle” bekannt aus Graz und eine “Soulbar” mit chilliger Lounge-Atmosphäre.

Foto: facebook.com/Bollwerkwien

Foto: facebook.com/Bollwerkwien

Der Bass im Danceclub kommt aus einer VOID Anlage aus England. Uns Kärntnern sehr wohl bekannt, weil eine solche in kleinerer Version schon im Bollwerk Klagenfurt sehr gute Dienste leistet und unsere Partypeople beschallt. Normal sind solche Anlagen eher in den Großdiskotheken auf Ibiza zu finden.

Void System im Bollwerk Klagenfurt

Void System im Bollwerk Klagenfurt

Wiener Leichtsinn? Bollwerk-Chef Martin Fritz geht mit einem neuen, aber erfahrenen Wiener Security- & Barteam an den Start. Auch wird er von seinem  Geschäftspartner Mario Obermeier, dem Geschäftsführer der Bettelalm mit Wiener Know-How unterstützt. So wird nichts dem Zufall überlassen.

Martin Fritz ist nicht nur Chef der Bollwerkkette sondern auch selbst DJ und bekannt als DJ M-Craft

Wir von eventbox.at wünschen Martin Fritz und dem Bollwerk-Team in Wien viel Erfolg in der Hauptstadt!

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
8